powered by

Werbung

powered by

powered by

Auf dem Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn bei Creuzburg betreibt der Diakonia e.V. aus Eisenach eine Biolandwirtschaft und Käserei als anerkanntes Integrationsunternehmen. Mindestens 50 Prozent der Mitarbeitenden haben eine seelische oder körperliche Beeinträchtigung, arbeiten in ausgesuchten Bereichen ihren vielfältigen Fähigkeiten entsprechend in sozialversicherungspflichtigen Arbeits-verhältnissen mit.

Das Lutherhaus in Eisenach ist wahrscheinlich der älteste Fachwerkbau Thüringens. Das ergab eine bauhistorische Untersuchung, die die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) als Eigentümerin des Gebäudes in Auftrag gegeben hatte.

lutherhaus-eisenach

2 Jahre dauerte das Projekt insgesamt, jetzt ist es wieder im Besitz der Stadt Eisenach: Das mittelalterliche Epitaph von der südlichen Außenwand der Predigerkirche. Es wurde Anfang März von der Ehrenvorsitzenden des Förderkreises zur Erhaltung Eisenachs (FZEE), Ingrid Pfeiffer, offiziell der Stadt übergeben.

Epitaph

"Eisenach und der Sommergewinn sind eine untrennbare Einheit", sagte Oberbürgermeister Matthias Doht heute rückblickend auf das große Frühlingsfest in der Stadt. Zusammen mit Torsten Daut, Zunftmeister der Sommergewinnszunft, zog er Bilanz.

Seit der Nationalpark Hainich das Prädikat UNESCO-Weltnaturerbe verliehen bekommen hat, ist auch das weltweite Interesse am Urwald im Herzen Deutschlands größer geworden. Grund genug, auch Führungen in englischer Sprache anzubieten, um sich mit dem internationalen Publikum verständigen zu können.

Schon im Jahr 2011 erhielt das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Kenntnis davon, dass in Mühlhausen ein jüdischer Grabstein aus der Mauer eines privaten Grundstücks geborgen wurde. Es handelt sich um das einzige zweifelsfrei jüdische Objekt des späten Mittelalters, das aus Mühlhausen überliefert ist.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen kamen gestern wieder viele tausend Gäste aus der Wartburgstadt, der Region und ganz Deutschland, um beim Eisenacher Sommergewinn den Sieg von Frau Sunna über dem Winter zu feiern.

Das Eisenacher Sommergewinnsfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Eisenacher Schlossgeschichten". Aus diesem Anlass öffnet das Thüringer Museum am Sommergewinnssonntag, 18. März, seine neuen Räumlichkeiten im restaurierten Südflügel des Stadtschlosses.

Aufgrund des Sommergewinns gibt es folgende Veränderungen in der innerstädtischen Verkehrsführung, im ruhenden Verkehr und bei den Buslinien:

In den Medien ist das Interesse am Eisenacher Sommergewinn in diesem Jahr größer als sonst. Drei Fernsehsender haben bereits ihr Erscheinen angekündigt.

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Tolle Angebote für Urlaub und Freizeit

Werbung
Gutscheinbuch.de

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

25. Januar 2020

NordThüringen-online.de

25. Januar 2020

SüdThüringen-online.de

25. Januar 2020

OstThüringen-online.de

25. Januar 2020

Zum Seitenanfang