powered by

Werbung

powered by

powered by

Seit der Nationalpark Hainich das Prädikat UNESCO-Weltnaturerbe verliehen bekommen hat, ist auch das weltweite Interesse am Urwald im Herzen Deutschlands größer geworden. Grund genug, auch Führungen in englischer Sprache anzubieten, um sich mit dem internationalen Publikum verständigen zu können.

Schon im Jahr 2011 erhielt das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Kenntnis davon, dass in Mühlhausen ein jüdischer Grabstein aus der Mauer eines privaten Grundstücks geborgen wurde. Es handelt sich um das einzige zweifelsfrei jüdische Objekt des späten Mittelalters, das aus Mühlhausen überliefert ist.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen kamen gestern wieder viele tausend Gäste aus der Wartburgstadt, der Region und ganz Deutschland, um beim Eisenacher Sommergewinn den Sieg von Frau Sunna über dem Winter zu feiern.

Das Eisenacher Sommergewinnsfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Eisenacher Schlossgeschichten". Aus diesem Anlass öffnet das Thüringer Museum am Sommergewinnssonntag, 18. März, seine neuen Räumlichkeiten im restaurierten Südflügel des Stadtschlosses.

Aufgrund des Sommergewinns gibt es folgende Veränderungen in der innerstädtischen Verkehrsführung, im ruhenden Verkehr und bei den Buslinien:

In den Medien ist das Interesse am Eisenacher Sommergewinn in diesem Jahr größer als sonst. Drei Fernsehsender haben bereits ihr Erscheinen angekündigt.

Am Freitag, 16. März startet das abwechslungsreiche Festprogramm, welches die Zunft auf die Beine gestellt hat mit dem Fackel- und Lampionumzug vom Zunfthaus in der Gargasse zum Festplatz Spicke.

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, auch Progressive Relaxation genannt, ist mit die bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress.

Das die Natur bereits aus ihrem Winterschlaf erwacht ist, davon zeugt das Vogelgezwitscher seit einigen Tagen. Ein entscheidender Schritt fehlt jedoch noch, um das Ende des Winters zu besiegeln – seine Vertreibung beim Eisenacher Sommergewinn. Die vielen ehrenamtlichen Mitglieder und Helfer, welche das Fest seit mehreren Monaten vorbereiten, sind emsig damit beschäftigt diesen Schritt am 17. März zu vollziehen

Ein anonymer Spender hat dem Eisenacher Stadtarchiv jetzt eine historische Urkunde aus dem Jahr 1802 geschenkt. Das Papier ist ursprünglich 1990 in einem Papierkorb in den Geschäftsräumen der Eisenacher Brauerei entdeckt worden und lagerte seither in privatem Besitz.

historische-Urkunde

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Tolle Angebote für Urlaub und Freizeit

Werbung
Info-Paket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

31. Mai 2020

NordThüringen-online.de

31. Mai 2020

SüdThüringen-online.de

31. Mai 2020

OstThüringen-online.de

31. Mai 2020

Zum Seitenanfang