powered by

Werbung

powered by

powered by

In der Reihe „Erforschen" der Nationalparkverwaltung liegt nun mit der „Käferfauna" der zweite Band vor. Durch den enormen Einsatz Thüringer Entomologen und zahlreiche Forschungsarbeiten im Nationalpark ist mittlerweile ein sehr guter Kenntnisstand erreicht worden, der mit diesem Band einem breiten Fachpublikum präsentiert wird.

Am Freitag, 20. Januar 2012, unterzeichneten Thüringens Kultusminister Christoph Matschie, der Landrat des Landkreises Gotha, Konrad Gießmann, Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch sowie Gabriele Reichstein, die Vorsitzende des Orchester-Trägervereins, die neue Finanzierungsvereinbarung der Thüringen Philharmonie Gotha.

Aufgrund der sehr erfreulichen Resonanz von Besucherinnen und Besuchern wird die Ausstellung "Franz Liszt – Wirkungen" im Thüringer Museum Eisenach verlängert. Noch bis zum 31. März ist die Sonderausstellung im Stadtschloss zu sehen. Sie ist geöffnet: dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr.

Vom 09.01. bis 15.01.2012 trafen sich in Utrecht reiselustige Niederländer zur größten Tourismusmesse des Landes: „Vakantiebeurs".

Die Eisenacher Museen Bachhaus und Lutherhaus präsentierten sich gemeinsam am Stand der Thüringer Tourismus GmbH.

Im Jahr 2012 warten wieder jede Menge Ferien auf Schülerinnen und Schüler. Alle, die noch nicht so recht wissen, wie sie diese freie Zeit verbringen sollen, sollten einen Blick in den neuen Ferien-, Fahrten- und Freizeit-Kalender werfen, den das städtische Jugend- und Schulverwaltungsamt zusammengestellt hat.

Etwas ruhig geworden ist es in den letzten Wochen auch bei der Sommergewinnszunft. Die Aktiven haben sich während der Feiertage etwas erholt, sodass sie jetzt in die neue Saison starten können.

Kinder und Jugendliche frühzeitig an die Musik heranzuführen, ihnen bereits in jungen Jahren einen spannenden Zugang zur vielfältigen Erlebniswelt der klassischen Musik zu eröffnen – dies ist auch in der Spielzeit 2011/12 das Ziel von "Ton an", dem Kinder- und Jugendprogramm der Thüringen Philharmonie Gotha.

Philharmonie-Maskottchen-KiJu-Anton

Die Ausstellung "Farbwechsel - 20 Jahre Stadtsanierung Eisenach", die seit Dezember im Erdgeschoss der Stadtverwaltung am Markt 2 zu sehen ist, wird bis zum 31. Januar verlängert. Das Gebäude ist geöffnet montags bis donnerstags von 7 bis 18 Uhr, freitags von 7 bis 16 Uhr.

Der absolute Höhepunkt 2011 war ohne jeden Zweifel die Einschreibung in die Liste des UNESCO-Welterbes am 25. Juni in Paris, ein Erfolg, der sicher noch gar nicht vollständig ermessen werden kann und nicht nur 2011 die Besucher in den Nationalpark lockte.

In Eisenach beginnen bereits jetzt die Vorbereitungen für Richard Wagners Jubiläumsjahr 2013. Mit Blick auf den 200. Geburtstag des Komponisten in 2013 lässt die Stadt Eisenach das Tafelklavier von Thomaskantor Christian Theodor Weinlig restaurieren, das derzeit als Bestandteil der Oesterleinschen Richard-Wagner-Sammlung in der Dauerausstellung des Reuter-Wagner-Museums steht.

Tafelklavier-in-Wagner-Ausstellung

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

23. Oktober 2019

NordThüringen-online.de

23. Oktober 2019

SüdThüringen-online.de

23. Oktober 2019

OstThüringen-online.de

23. Oktober 2019

Zum Seitenanfang