In den USA ist American Football eine Sportart, die einen ähnlichen Stellenwert hat als Fussball in Deutschland. Vor allem in den westlichen Bundesländern gibt es auch schon sehr viele Vereine. Thüringen ist allerdings noch ein weißer Fleck auf der Landkarte.

Bislang gibt es nur drei Teams in Erfurt, Jena und Saalfeld. Inzwischen gibt es aber einen eigenen Verband in Thüringen, der künftig die Entwicklung des Footballs vorantreiben möchte.
Auch in den Kreisen SM/WAK gibt es eine Initative, die American Football in die Region bringen möchte. Der Standort ist allerdings noch nicht klar, man möchte zuerst Spieler rekrutieren, um dann Abteilung eines Vereins werden zu können.
Headcoach (=Cheftrainer) der Bearkats ist Robert Arnold, der derzeit noch in den USA studiert und schon bei den Bamberg Phantoms als Trainer und Spieler unterwegs war.

Interessierte können sich auf der Homepage der Bearkats unter: http://bearkats.simigos.com informieren.