Am Sonntag den 19. Und Montag den 20. Mai, stellen Künstler und Handwerker aus nah und fern ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas, uvm... auf dem historischen Marktplatz aus.

Ziel dieser Ausstellung ist es ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate, die von Leidenschaft, Kreativität und handwerklichem Können zeugen, zu präsentieren. Durch das Zusammenbringen von Künstlern und Handwerkern aus den verschiedensten Gewerken, bietet die Veranstaltung dem Publikum ein vielseitiges Angebot. So werden unter anderem rustikale Keramikarbeiten, kunstvolle Textildekorationen, weiche Pelzdecken, originelle Kerzen, farbenreiche Glasarbeiten, individuelle Modeaccessoires, ansprechende Schmuckstücke aus Gold, Silber und anderen Materialien, sanft duftende handgesiedete Seifen, uvm... präsentiert.
Die Kunsthandwerker sind selbst präsent und stehen für anregende Gespräche sowie fachmännische Beratungen zur Verfügung. In dem Ambiente des Marktplatzes mit seinem nostalgischem Charme laden sie zu entdecken, austauschen, verweilen und genießen ein, und manch kleine Kostbarkeiten, an denen man sich lange erfreuen kann, dürften dort zu finden sein.
Die Veranstaltung ist am Sonntag und am Montag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.