„Schankmagd, Fabrikant und Reisende – Wanfrieder Besuch erzählt“, so der Titel der neuen Stadtführung, welche am 5. Mai 2018 erstmal in Mühlhausen startet.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Wanfrieder Stadtführern.“, so Nancy Krug aus der Tourist Information Mühlhausen. Das Projekt entstand bei einer Informationsveranstaltung und wurde auf einer gemeinsamen Messe in Bremerhaven näher besprochen. Nun ist es bald soweit, dass die Schankmagd die eine oder andere Anekdote aus der Hansezeit von Mühlhausen und Wanfried erzählt. Die Reisende aus Bremen über das Postkutschenwesen und ihre Erlebnisse auf den langen Reisen berichtet und das der Kautabak - Fabrikant Herr Ungewitter aus dem Nähkästchen plaudert, was er bei seinen Besuchen hier in Mühlhausen Anfang des 19. Jahrhunderts erlebt hat. Drei weitere Termine sind am 02. Juni, am 14. Juli und am 6. Oktober 2018 geplant. Beginn der Führung ist jeweils um 19 Uhr am Blobach. Tickets können zu 9,90 € in der Tourist Information, Tel. 03601 40 47 70 erworben werden. Eine Anmeldung zur Führung ist Vorfeld erforderlich.

www.muehlhausen.de