Eisenach. Alle, die sich dem Thema E-Book-Ausleihe zuwenden möchten und Beratung oder Hilfe brauchen, können die Onleihe-Sprechstunde der Stadtbibliothek Eisenach nutzen.

Erklärt wird die Ausleihe von E-Books (elektronischen Büchern) für Bibliotheksnutzer über das Portal Thuebibnet. Zudem gibt es Hilfe zur Verwendung eines E-Readers (elektronisches Lesegerät). Die Stadtbibliothek Eisenach bietet im Verbund mit anderen Thüringer Bibliotheksnutzer mittlerweile mehr als 77.000 eMedien zusätzlich zum Bestand vor Ort an.

Die nächste Onleihe-Sprechstunde in der Stadtbibliothek Eisenach findet am Montag, 25. März, zwischen 16 und 18 Uhr in der Stadtbibliothek Eisenach im Hellgrevenhof statt.

Die anschließenden Sprechstunden sind für Montag, 8. April, zwischen 10 und 12 Uhr, sowie für Montag, 6. Mai, ebenfalls zwischen 10 und 12 Uhr, geplant.

Zu beachten ist bitte: Leider wird die Onleihe nicht von den meisten Geräten der Marke Kindle unterstützt.