powered by

Freitag, 13. März 2015, 19.30 Uhr

Schauspiel von Lot Vekemans im Landestheater Eisenach

Am Freitag, den 13.3., ist 19.30 Uhr das Schauspiel „Gift. Eine Ehegeschichte“ im Landestheater Eisenach zu erleben. Der Berliner Regisseur Thomas Roth inszeniert das Kammerspiel über eine Ehe, die am Tod des Kindes zerbrochen ist. Nach mehr als zehn Jahren kommen ein Mann und eine Frau zusammen, an dem Ort, wo ihr Kind begraben ist. Beide haben verschiedene Wege eingeschlagen, mit dem Tod des Kindes umzugehen. Er ist nach Frankreich gegangen, hat versucht, ein neues Leben zu beginnen, wird bald ein neues Kind haben. Sie ist zurück geblieben in dem gemeinsamen Haus, fühlt sich einsam in ihrer Trauer und kann den Gedanken an Veränderung nicht ertragen. Der Grund ihres Treffens ist ein Brief, in dem die Umbettung des Kindes angekündigt wird, nachdem man auf dem Friedhof Gift im Boden gefunden hat.

Samstag, 21. März 2015, 19.30 Uhr

Unter dem Motto „Der märchenhafte Orient“ lädt die Stadt Bad Langensalza gemeinsam mit der Thüringen Philharmonie Gotha am 21. März 2015 um 19.30 Uhr zum nächsten Orchesterball in das Kultur- und Kongresszentrum Bad Langensalza ein.

Mittwoch, 18. März 2015, 12.30 Uhr Stadtschloss Eisenach

Von der Presse gefeiert, ausgezeichnet mit dem Steinway Preis 2014, nominiert für den Deutschen Pianistenpreis 2013, preisgekrönt bei Wettbewerben in Deutschland, Österreich, Finnland, in der Tschechischen Republik, Russland und der Ukraine studiert Alexey Pudinov derzeit in der Solistenklasse Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.

Samstag, 14. März 2015, 11.00-17.00 Uhr

Die Mühlhäuser Werkstätten laden am 14. März von 11 bis 17 Uhr zum „Wiesenmarkt“ in die Hauptwerkstatt, An den Wiesen 1 im Gewerbegebiet Trift ein. Bereits ab 10 Uhr ist der Markt für Rollstuhlfahrer geöffnet. Anschließend gibt es bis 17 Uhr an vielen Ständen alles rund um das nahende Osterfest und den beginnenden Frühling zu sehen, zu riechen, zu hören und natürlich auch zu schmecken. Der Eintritt zum Markt ist frei.

Mit einer Präsentation im Berliner Dom erinnert das Bachhaus Eisenach an Bachs Aufenthalte an Spree und Havel und lädt heutige Hauptstadt-Besucher zu einer Spurensuche ein.

Termin: Ausstellungseröffnung / Presserundgang: Donnerstag, 12.3., 11.00 Uhr

Freitag, 13. März 2015, 19.30 Uhr

„Um uns die Sintflut"
Heute zählen Sensation und Drama. Echt ist, was Quote bringt. Die Wahrheit treibt wie ein Stück Holz ziellos in der öligen Brühe der medialen Berichterstattung.

Dienstag, 24. März 2015, 19.00 Uhr

„Drüben und Drüben: Zwei deutsche Kindheiten“

Am 24. März 2015 lädt der Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. zur Autorenlesung im Doppelpack in den „Hanns-Cibulka-Saal“ der Stadtbibliothek ein. Die Lesung von „Drüben und Drüben: Zwei deutsche Kindheiten“ mit den Autoren David Wagner und Jochen Schmidt beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Vorverkauf in der Stadtbibliothek hat bereits begonnen. Tickets kosten hier 12,-€ (an der Abendkasse 14,- €).

Sonntag, 22. März 2015, 15.00 Uhr

„Briefe an Luise“ ist der Vortrag überschrieben, zu dem das Thüringer Museum am Sonntag, 22. März, in das Reuter-Wagner-Museum einlädt. Referent an diesem Nachmittag ist der Eisenacher Hartfried Räder. Die Veranstaltung beginnt 15 Uhr. Der Vortrag wird musikalisch umrahmt von Benjamin Teidelt aus Eisenach. Er wird am restaurierten Flügel der Luise Kunze (verh. Reuter) musizieren.

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...
beitrag videotipp

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

29 November 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022, 18:00 Uhr, Kornmarktkirche Mühlhausen

29 November 2022

200 Jahre Baden am Lindenbühl. Von der Badeanstalt zur Thüringentherme

28 November 2022

In der Zeit von Montag, 28. November, bis Freitag, 23. Dezember, bietet das Stadtarchiv eine...

28 November 2022

Mit dem Ensemble „OktoPlus“ der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

28 November 2022

Und wieder ist ein Jahr vorbei – überall kann man bereits der Weihnachtsmusik lauschen und den...

26 November 2022

Anlässlich des „Tags der Stadtgeschichte“ stellte Stadthistoriker Dr. Alexander Krünes heute den...

Aktuelles aus Westthüringen

29 November 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022, 18:00 Uhr, Kornmarktkirche Mühlhausen

29 November 2022

200 Jahre Baden am Lindenbühl. Von der Badeanstalt zur Thüringentherme

28 November 2022

In der Zeit von Montag, 28. November, bis Freitag, 23. Dezember, bietet das Stadtarchiv eine...

28 November 2022

Mit dem Ensemble „OktoPlus“ der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

28 November 2022

Und wieder ist ein Jahr vorbei – überall kann man bereits der Weihnachtsmusik lauschen und den...

Zum Seitenanfang