powered by

Donnerstag, 13. November 2014, 20.00 Uhr
 
Schöne Töne aus düsteren Gedanken     
 
Düster melancholische Gedanken in berührende Melodien gewandt erklingen am 13. November 2014 im Sinfoniekonzert der Thüringen Philharmonie Gotha im Kulturhaus.

Mittwoch, 12. November 0214

Im Juni 1998 beschloss der Bundestag den Einsatz von Bundeswehrtruppen als Sicherungseinheiten in Bosnien-Herzegowina. Diesem Einsatz im Rahmen eines SFORE-Kontingentes der NATO lag eine Resolution des UN-Sicherheitsrates zugrunde. Die Truppen hatten die Aufgabe, die Lage in dem früheren jugoslawischen Teilstaat Bosnien-Herzegowina zu stabilisieren.

Mittwoch, 12. November, 12.30 Uhr

Viele Konzertbesucher wurden enttäuscht, da beim letzten Mittagskonzert die Plätze nicht reichten - daher möchten wir erneut den Kartenvorverkauf für den letzten Termin in 2014 empfehlen! Mit Werken für Querflöte und Klavier von Bach, Debussy, Ibert und u.a. musiziert das Duo Reinhard Wolschina/Joy Dutt, welches 2015 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird.

Mittwoch, 5. November 2014, 19.00 Uhr

im Namen unseres Autors Thomas Bienert und der Stadtbibliothek Eisenach sowie des Sutton Verlags möchten wir Sie ganz herzlich zur PREMIERENLESUNG mit Thomas Bienert aus dem neu erschienen historischen Roman
„Das Vermächtnis der Landgrafen. Ein Wartburg-Roman“ einladen, die am Mittwoch, dem 5. November 2014,
um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Eisenach, Georgenstr. 45-47 stattfinden wird.

Freitag 31. Oktober 2014, 21.00 Uhr

www.brauhaus-zum-loewen.de

Veranstaltungsort: LEO Mühlhausen, Felchtaer Straße 3, 99974 Mühlhausen/Thür.
Veranstalter: Brauhaus zum Löwen, Tel.  +49 3601 4710, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag 1. November 2014, 20.00 Uhr

Szenische Lesung mit musikalischer Umrahmung, Gastspiel des jüdischen Theaters BIHAM, Berlin, im Rahmen der 22. Jüdisch-Israelischen Kulturtage

www.3k-theaterwerkstatt.de

Freitag, 31. Oktober 2014, 19.30 Uhr

Wiederaufnahme des Luther-Musicals

Das Landestheater Eisenach spielt passend zum Reformationstag am 31.10. (19.30Uhr), und am  Wochenende, dem 1.11. (19.30Uhr) und 2.11. (15Uhr) das umjubelte Erfolgsmusical „Luther! Rebell wider Willen“. Die Musik komponierte Erich A. Radke und das Libretto stammt von Tatjana Rese, die auch Regie führte. Entgegen den gedruckten Veröffentlichungen des Theaters wird es nur diese drei Vorstellungen noch bis 2017 geben!

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...
beitrag videotipp

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

29 November 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022, 18:00 Uhr, Kornmarktkirche Mühlhausen

29 November 2022

200 Jahre Baden am Lindenbühl. Von der Badeanstalt zur Thüringentherme

28 November 2022

In der Zeit von Montag, 28. November, bis Freitag, 23. Dezember, bietet das Stadtarchiv eine...

28 November 2022

Mit dem Ensemble „OktoPlus“ der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

28 November 2022

Und wieder ist ein Jahr vorbei – überall kann man bereits der Weihnachtsmusik lauschen und den...

26 November 2022

Anlässlich des „Tags der Stadtgeschichte“ stellte Stadthistoriker Dr. Alexander Krünes heute den...

Aktuelles aus Westthüringen

29 November 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022, 18:00 Uhr, Kornmarktkirche Mühlhausen

29 November 2022

200 Jahre Baden am Lindenbühl. Von der Badeanstalt zur Thüringentherme

28 November 2022

In der Zeit von Montag, 28. November, bis Freitag, 23. Dezember, bietet das Stadtarchiv eine...

28 November 2022

Mit dem Ensemble „OktoPlus“ der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

28 November 2022

Und wieder ist ein Jahr vorbei – überall kann man bereits der Weihnachtsmusik lauschen und den...

Zum Seitenanfang