powered by

Das viel beachtete Festival für jiddische Sprache und Kultur – Yiddish Summer Weimar – ist nach 2020 in diesem Jahr das zweite Mal in Eisenach zu Gast. In vier Konzerten, zwei in der Wandelhalle, zwei im Hof des Stadtschlosses, präsentiert der Yiddish Summer Weimar (YSW) in Kooperation mit der Stadt Eisenach weltweit bekannte Gruppen und Stars der Szene.

charset=Ascii

Am kommenden Freitag, 30. Juli, steht Michael Praetorius (1571-1621) im Mittelpunkt der „Musik am Mittag – Orgel & Markt“ in St. Marien. Der in Thüringen geborene Komponist verstarb vor 400 Jahren an seinem 50. Geburtstag. Praetorius dichtete und arrangierte die heute bekannte Fassung von „Es ist ein Ros' entsprungen“ und schenkte diesen Geniestreich der Stadt Mühlhausen.

Marienkirche mit Sauer Orgel Foto Tino Sieland c Stadtverwaltung Mühlhausen

Stück für Stück werden die Zuschauer wieder hochgefahren, die Küchentische von Kabelsalat und Mauspads befreit und die Terminkalender mit Aktivitäten gefüllt. „DRAUSSEN spielt die Musik!“, heißt es nun und wir wollen im Sommer auch in Mühlhausen – endlich, nach so langer Zeit – wieder Kultur erlebbar machen und miteinander live erleben.

Die Kaktusbluete Blick aus dem Vorhang

Am Mittwoch, den 21. Juli 2021 um 19:30 präsentiert das Ensemble „Percussion Posaune Leipzig“ zusammen mit Daniel Beilschmidt an der Orgel ein Programm mit hohem Unterhaltungswert in der Divi-Blasii -Kirche.

Ensemble percussion posaune leipzig Foto Guido Werner Musikbuero Leipzig

Am 21. Juli 2021 lädt das Gothaer Kulturforum „Die Loge“ um 17.00 Uhr in den Bürgersaal des Historischen Rathauses ein. Oberbürgermeister Knut Kreuch begrüßt dann Wolfgang Leißling, der aus seinem Buch "Die Käfigtür muss offen bleiben“ lesen wird.

198 2021 Kulturforum die Loge lädt ein Wolfgang Leißling liest aus Die Käfigtür muss offen bleiben

Ein Italiener, der von seiner Frau aus dem Schlafzimmer geworfen wird und ein Ehepaar, welches das eine oder andere Geheimnis lüftet. Diese Geschichten sind Inhalt der neuen Inszenierung der 3K-Theaterwerkstatt Mühlhausen.

Mit frechen Stoffpuppen, einer mobilen Theaterbühne und coolen Songs gibt das Puppenspiel „bubales“ am Samstag, 17. Juli 2021, in dem Stück „Die Koscher–Maschine“ im Foyer des Eisenacher Lutherhauses einen Einblick in die bunte Welt der jüdischen Feiertage, Traditionen und Witze.

lutherhaus bubales

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...
beitrag videotipp

Zitat des Tages

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

27 November 2021

Die Adventszeit 2021 steht bevor. Und aller Sorgen und Nöte zum Trotz möchte die Stadt Mühlhausen...

26 November 2021

3K-Kinderweihnachtstheaterwoche Premiere: "Romy und Julian - die Liebenden vom Dachboden" Freitag...

26 November 2021

Musikalische Gottesdienste zum Advent und zu Weihnachten in der Nikolaikirche

26 November 2021

Das Thüringer Museum Eisenach lädt am Samstag, 27. November, um 18 Uhr zu einem Künstlergespräch...

26 November 2021

Zum zweiten Mal wird der Mühlhäuser Rabenturm nahe des Eingangs zu historischen Altstadt am...

Aktuelles aus Westthüringen

27 November 2021

Die Adventszeit 2021 steht bevor. Und aller Sorgen und Nöte zum Trotz möchte die Stadt Mühlhausen...

26 November 2021

3K-Kinderweihnachtstheaterwoche Premiere: "Romy und Julian - die Liebenden vom Dachboden" Freitag...

26 November 2021

Musikalische Gottesdienste zum Advent und zu Weihnachten in der Nikolaikirche

26 November 2021

Das Thüringer Museum Eisenach lädt am Samstag, 27. November, um 18 Uhr zu einem Künstlergespräch...

26 November 2021

Zum zweiten Mal wird der Mühlhäuser Rabenturm nahe des Eingangs zu historischen Altstadt am...

26 November 2021

Am Samstag, 27. November 2021, um 15 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit „Tarzan – das Musical“...

Zum Seitenanfang