powered by

Am Nachmittag des 12. November 2021 findet um 15.00 Uhr im Landschaftshaus ein öffentliches Symposium „Politische Aufklärung: Kleine Schriften und was sie zu denken geben“ statt. Um 17.30 Uhr folgt dann im Bürgersaal des Rathauses im Beisein von Oberbürgermeister Knut Kreuch die öffentliche Vorstellung des Buches „Von der Natur der Politik und ihren Formen“ des gebürtigen Gothaers Tilo Schabert.

„Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind“, so singen es Kinder bei den traditionellen Lampionumzügen, die jedes Jahr am 11. November stattfinden. Auch schmackhafte Gänsebraten werden jährlich um diese Zeit angeboten. Doch was haben Laternen und Gänse eigentlich gemeinsam und wer war Sankt Martin überhaupt?

Alexander Diel Heiliger Martin mit Bettler Meckfelder Altar

„Welt Übersetzen“ heißt das Themenjahr 2022 des Freistaats Thüringen, das der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow und die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf am Reformationstag, 31. Oktober 2021, um 17 Uhr auf dem Lutherplatz vor dem Lutherhaus eröffnen. Im Anschluss starten die kulturellen Einrichtungen in Eisenach ein vielfältiges Programm zum Jubiläum „500 Jahre Bibelübersetzung“ (alle Informationen dazu unter www.eisenach-luther.de).

ThomasWagner

Alternative Freizeitideen bieten die Mühlhäuser Museen zum Feiertag: Am Reformationstag, 31. Oktober 2021, begeben sich große und kleine Besucher auf die Suche nach Spuren der Reformation im Bauernkriegsmuseum.

Tino Sieland Großdiorama Schlacht Frankenhausen

Am Freitag, den 05. November 2021 stellt Sabine Ebert um 19 Uhr ihren neuen historischen Roman „Die zerbrochene Feder“ in der Stadtbibliothek vor. Es ist die Geschichte über eine junge Frau, die in bedrückender Zeit ihren Weg finden muss, und ein grandioses Sittengemälde aus der Zeit der Restauration im Jahr 1815.

Unter dem Titel »Der 5. Evangelist - Bach und die Bibel« veranstaltet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Eisenach vom 27. bis 31. Oktober 2021 das 5. Eisenacher Bachfest.

Thüringer Bach Collegium c Förderverein Thüringer Bach Collegium e.V. Foto Jan Kobel 

Zu einer Führung durch die Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern" im Museum St. Marien | Müntzergedenkstätte laden die Mühlhäuser Museen am Sonntag, 24. Oktober, um 14.00 Uhr ein.

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...
beitrag videotipp

Zitat des Tages

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

27 November 2021

Die Adventszeit 2021 steht bevor. Und aller Sorgen und Nöte zum Trotz möchte die Stadt Mühlhausen...

26 November 2021

3K-Kinderweihnachtstheaterwoche Premiere: "Romy und Julian - die Liebenden vom Dachboden" Freitag...

26 November 2021

Musikalische Gottesdienste zum Advent und zu Weihnachten in der Nikolaikirche

26 November 2021

Das Thüringer Museum Eisenach lädt am Samstag, 27. November, um 18 Uhr zu einem Künstlergespräch...

26 November 2021

Zum zweiten Mal wird der Mühlhäuser Rabenturm nahe des Eingangs zu historischen Altstadt am...

Aktuelles aus Westthüringen

27 November 2021

Die Adventszeit 2021 steht bevor. Und aller Sorgen und Nöte zum Trotz möchte die Stadt Mühlhausen...

26 November 2021

3K-Kinderweihnachtstheaterwoche Premiere: "Romy und Julian - die Liebenden vom Dachboden" Freitag...

26 November 2021

Musikalische Gottesdienste zum Advent und zu Weihnachten in der Nikolaikirche

26 November 2021

Das Thüringer Museum Eisenach lädt am Samstag, 27. November, um 18 Uhr zu einem Künstlergespräch...

26 November 2021

Zum zweiten Mal wird der Mühlhäuser Rabenturm nahe des Eingangs zu historischen Altstadt am...

26 November 2021

Am Samstag, 27. November 2021, um 15 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit „Tarzan – das Musical“...

Zum Seitenanfang