Dr. Birgit Ebbert war Kurd-Laßwitz-Stipendiatin des Jahres 2019. Sie wird sich am 6. Februar 2020, um 16:00 Uhr, im Hanns-Cibulka-Saal der Stadtbibliothek Heinrich Heine, mit einer Lesung ihrer in Gotha entstandenen Texte offiziell verabschieden.

Im Rahmen der Veranstaltung ist traditionell auch wieder die Publikation „Blicke auf Gotha“ erhältlich, die alle in den Tageszeitungen erschienenen Kolumnen der Stadtschreiberin beinhaltet. Der Eintritt ist frei.

Die Kurd-Laßwitz-Stipendiatin des Jahres 2020, Katharina Müller, wird sich anlässlich der „Übergabe des Staffelstabes“ den interessierten Gothaerinnen und Gothaer vorstellen.