Sonntag 15.04.2018, 16:00 Uhr
Rosengarten, Obstwiese, Sommergarten, Hofgarten, Nutzgarten: Eine gut einstündige Reise durch die schönsten Gärten von Mühlhausen und Umgebung ist die Multimedia-Reportage „Blüten(t)räume“ am Sonntag, 15. April, in der Mühlhäuser 3K-Spielstätte Kilianikirche.

Die freiberufliche Journalistin Iris Henning aus Eigenrieden führt das Publikum virtuell durch die zauberhaftesten Blüten(t)räume aus den vergangenen zehn Jahren. Charmant und emotional mit Musik untermalt, weckt sie nicht nur die Sehnsucht nach Frühling, Sommer, Blüten und Sonne. Sie zeigt ebenso, mit wie viel Hingabe, Phantasie und Einfallsreichtum die Gartenbesitzer ihre persönlichen Lieblingsplätze hegen und pflegen. Zudem macht die Reporterin, die von Anfang an, also seit 2008, die „offenen Gärten“ in Mühlhausen mit ihrer Kamera begleitet, bekannt mit dem Impulsgeber für die „Offenen Gärten“ in Mühlhausen. Das Saatkorn dafür legte vor mehr als zehn Jahren der Mühlhäuser Dietrich Hose. Diese Saat ist längst zu einem opulenten Augenschmaus aufgegangen. So beteiligten sich bislang mehr als 40 Gartenfreunde aus Mühlhausen und Umgebung an der Aktion und machten ihre grünen und blühenden Oasen an einem Sommersonntag lang zugänglich für alle Gartenfreunde. Nun wird das Beste aus den zehn Jahren offene Gärten in einem etwa 60-minütigen Multimediavortrag auf Großleinwand präsentiert. In einer anschließenden kleinen Gesprächsrunde (nur Mittwochabend) werden die Organisatoren nach Tipps und Tricks für eine gute Gartengestaltung gefragt – auch das Publikum bekommt die Möglichkeit, Fragen an die Garten-Experten zu stellen. Im Anschluss lädt das gemütliche „Kaff“ von 3K noch zu einer geselligen Stunde ein.
www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen/Thür.
Veranstalter: Redaktion am Hainich, Tel. 036026 90675