Unter dem Motto „Einkaufen – Freunde treffen – Genießen“ beteiligt sich die Einkaufsstadt Mühlhausen zum dritten Mal an der bundesweiten Aktion „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer.

2021 Herbstmarkt Tino Sieland kl1

Diese findet in Zusammenarbeit mit dem Verein „Zurück in die Mitte“ (ZiM) statt am:

Freitag, 30. September, bis 20 Uhr und
Samstag, 1. Oktober, bis 17 Uhr

 

Musikalisch bereichert und begleitet wird das Mühlhäuser „Heimat shoppen“ 2022 durch eine Reihe von Musikern aus der Region. Die Burggalerie ist ebenfalls mit Überraschungsaktionen dabei. Im Aktionszeitraum ist das Parken in der Burggalerie kostenfrei.

Am Freitag (30. September) plant der „ Zurück in die Mitte“ zudem in den Abendstunden eine „Schlemmernacht an der Stätte“. In der Zeit von 17 bis 22 Uhr laden die dort ansässigen Gastronomen zu Leckereien und Getränke mit Live-Musik am Kino von „Landslide“ auf die Schlemmermeile ein.

„Das Heimat shoppen ist eine wirklich großartige Aktion. Ich bin dankbar, dass viele Partner, wie die IHK, die Sparkasse, ZiM, unser Stadtmarketing und natürlich unsere Einzelhändlerinnen und -händler dazu beitragen. Gemeinsam werden wir weiterhin alles tun, um unsere wunderschöne Innenstadt als Ort zu erhalten und zu stärken, an dem die Menschen einkaufen gehen, sich beraten lassen, sich treffen und die gemeinsame Zeit genießen können“, so Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns.

„Heimat shoppen“ ist die größte deutschlandweite Image-Kampagne des stationären Handels, initiiert von den Industrie- und Handelskammern. In Thüringen nehmen 14 Städte teil. Ziel ist es, lokale Akteure der Innenstadtbranchen dauerhaft zu vernetzen und über gemeinsame Aktionen und Events eine Stärkung der Innenstädte zu bewirken. Die großen Herausforderungen unserer Zeit können nur noch gemeinsam und branchenübergreifend bewältigt werden. Mit der Kampagne werden gleichzeitig auch die Einwohner und Besucher der Städte angesprochen: Lokal shoppen macht Innenstädte lebendig!

Und noch weitere Veranstaltungen laden an diesem verlängerten Wochenende zu einem Ausflug in die Erlebniswelt der Mühlhäuser Innenstadt ein:

Fr, 30.09.22 11 – 12 Uhr

Musik am Mittag – Orgel & Markt

Letztmalig für dieses Jahr lädt die Stadt Mühlhausen zur musikalischen Auszeit am Mittag auf den Obermarkt und im Anschluss in St. Marien ein. Verbinden Sie Nützliches mit Angenehmen – nach dem Einkauf eine kleine Kulturauszeit genießen und sich auf das Wochenende einstimmen, das können Sie auf unserem Grünmarkt am Freitag.

Erleben Sie um 11 Uhr am Obermarkt ein kurzes ImproTheater unserer regionalen Kulturschaffenden vom 3K e. V. und folgen Sie uns im Anschluss in die imposante Marienkirche.

Genießen Sie hier um 11.30 Uhr eine halbstündige Orgelmatinee, gespielt auf der Interimsorgel im vorderen Kirchenschiff.

Der Eintritt ist frei! Über eine Spende freuen wir uns.

Sa, 01.10. – So, 02.10., 10 – 17 Uhr, Untermarkt

Herbstmarkt

Wenn sich der Herbst von seiner goldenen Seite zeigt, lädt die Stadt Mühlhausen auf den Untermarkt zum Herbstmarkt ein. Vielseitig und farbenfroh – wie die bunteste Zeit des Jahres – sind auch die tollen Angebote und Überraschungen für die ganze Familie.

Perfekt für einen gemütlichen Bummel mit Ihren Lieben. Zahlreiche Händler bieten neben herbstlichen Dekorationen auch Handgefertigtes und natürlich Kulinarisches mit saisonalen Leckereien und original Mühlhäuser Zwetschgenkuchen. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Bild: Stimmungsvolle Dekoration, Handgefertigtes und natürlich Kulinarisches hat der Herbstmarkt auf dem Mühlhäuser Untermarkt zu bieten. Foto: Tino Sieland