Bierkunderunde mit dem Eisenacher Nachtwächter vom Marktplatz zum Karlsplatz und zur Brauerei
Am Freitag den 21. Juni, findet eine neue thematische Nachtwächterrunde statt. Der Nachtwächter lädt dazu um 21 Uhr auf den Marktplatz alle interessierten Nachtschwärmer und Freunde des Gerstensaftes ein.

Michael Kellner

Der Rundgang führt über den Karlsplatz zur Brauerei in der Wartburgallee. Dabei gibt es nicht nur Interessantes aus dem Leben der Eisenacher Nachtwächter, sondern auch über das Eisenacher Bier zu erfahren.
Die Nachtwächterrunde ist kostenlos. Wer möchte kann im Anschluss daran eine Spende geben, die einem gemeinnützigen Zweck zugeführt wird.
Zu beachten ist: Bei Regen, Glatteis, Schnee und Sturm ist der Wächter nicht in Form. Dann dreht er keine Runden. Dies empfiehlt er auch seinen Nachtwächterrundenkunden.
Foto (Torsten Daut): Nachtwächter Michael Kellner