am 14. April in Unterellen

Das kennen viele Eltern leider zu gut: Großer Babybasar, unpersönliche Wühltische, schubsende Mamas mit übergroßen Einkaufstaschen, meterlange Schlangen an der Kasse. Das kostet Nerven.

Aber nicht bei uns. Der Untereller Kinderkram-Markt ist anders: Klein aber fein.

Freut Euch am Samstag, den 14. April von 14-17 Uhr auf ein breites Angebot an schöner und gut erhaltener Baby- und Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Babyausstattung von A-Z bis hin zu Umstandsmode und Spielsachen. Es werden Kindergrößen in der 50-164 angeboten.
Bei uns verkaufen Mamas und Papas unkompliziert die Sachen ihrer Kinder - ohne Standgebühr, ohne Provision. Denn der Verkaufserlös soll zu 100 % bei den Eltern bleiben.
Sachen gehen hier direkt von Hand zu Hand und man lernt die Menschen kennen, die kaufen oder verkaufen.

Es wird liebevoll gestaltete Stände in freundlicher Atmosphäre geben. Zwischendurch kann man sich am reichhaltigen Buffet mit selbstgebackenem Kuchen, Brezeln, Kaffee und Getränken in unserer gemütlichen Kaffeestube stärken. Auch für ein nettes Gespräch zwischendurch wird Zeit sein.

Bei schönem Wetter lädt der angrenzende Spielplatz zum Toben und Spielen ein.
Veranstalter sind drei Mamas vom Jugend- und Kulturverein Unterellen, unterstützt von vielen Helfern.

Tipp: Man findet den Kinderkram-Markt auch bei Facebook unter facebook.com/kinderkramunterellen. Dort bekommt man schon einige Tage vor dem Markt einen Vorgeschmack auf das Angebot sowie alle Informationen rund um den Markt.

Was: Kinderkram-Markt Unterellen
Wann: Samstag, 14. April 2018 von 14-17 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus Unterellen