Eisenach. Das Thüringer Museum Eisenach lädt am Samstag, 18. Januar, ab 22 Uhr wieder zu einer „Musik um Mitternacht“ in die Predigerkirche ein.

Sandra Peschke und Marko Boettger Foto Antje Bittorf

Unter dem Titel „Lieder vom Himmel“ musiziert an diesem Abend Sandra Peschke, begleitet von Marco Böttger auf der Gitarre. Gemeinsam interpretieren sie Songs, die den „Himmel berühren“, so unter anderem den Klassiker „Tears In Heaven“ von Eric Clapton, Bob Dylans „Knocking` On Heaven`s Door” und andere.

Der Abend klingt gegen 23 Uhr aus. Der Eintritt zur „Musik um Mitternacht“ kostet 4 Euro (ermäßigt 2 Euro). Auf Grund begrenzter Platzkapazitäten wird um Voranmeldungen gebeten. Diese werden mittwochs-sonntags von 14 bis 17 Uhr im Reuter-Wagner-Museum (Tel. 03691-743293) entgegen genommen.

Die Veranstaltung des Thüringer Museums Eisenach findet mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Freunde des Thüringer Museums Eisenach e.V. statt.

Foto: Antje Bittdorf