Samstag, 31. Januar 2015, 18.00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Themen und Töne“ des Thüringer Museums findet in der Predigerkirche am Samstag, 31. Januar, 18 Uhr, ein Konzert mit dem Chor „Cantiamo“ statt.

Unter dem Motto „Viva la musica“ präsentiert der Chor unter Leitung von Natalia Alencova ein stimmungsvolles Programm. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger von Schülern der städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“. Die Moderation übernimmt Klaus Wuggazer.

Der Eintritt zu dem Konzert kostet 2 Euro (erm. Museumseintritt). Es ist eine Veranstaltung des Thüringer Museums Eisenach in Kooperation mit der städtischen Musikschule.

Der Chor „Cantiamo“ wurde im September 2011 gegründet, zunächst als Mitarbeiterchor der Eisenacher Stadtverwaltung. Mittlerweile gehören aber auch viele andere Menschen zu „Cantiamo“. Zuhause ist der gemischte Chor in der Musikschule „Johann Sebastian Bach“. Zum Repertoire gehören moderne Stücke aus dem Pop genauso wie Volkslieder sowie geistliche und klassische Werke.