Ehrenbürgerin zur Buchpremiere in Gotha

Der Insel Verlag veröffentlicht am 12. März 2018 das neue Werk der Gothaer Ehrenbürgerin Dr. Sigrid Damm. Mit „Im Kreis treibt die Zeit“ zeichnet die Schriftstellerin diesmal den Lebensweg ihres Vaters nach. Erneut wird die deutschlandweite Buchpremiere in Gotha veranstaltet und so können sich alle Interessierten auf eine

Lesung mit Dr. Sigrid Damm

am Sonntag, dem 11. März 2018, um 10:30 Uhr,

im Hanns-Cibulka-Saal der Stadtbibliothek Heinrich Heine

freuen. Oberbürgermeister Knut Kreuch wird die Veranstaltung eröffnen. Karten gibt es zum Preis von 12 Euro in der Stadtbibliothek (Tel.: 03621 / 222 670). Der Einlass erfolgt über den Haupteingang in der Friedrichstraße.

 

Zum Buch: „Sigrid Damms neues Buch ist eine nachgetragene Liebe an ihren Vater. Ihr ganzes Leben lag sie mit ihm in Widerstreit, lehnte ihn ab. Erst kurz vor seinem Tod kam es zu einer zaghaften Annäherung. Über zwanzig Jahre später beginnt sie, dem Lebensweg ihres Vaters nachzuspüren. Papiere und alte Fotos, die viele Jahre im Keller lagerten, werden befragt; parallel dazu die historischen Einschnitte, die sein Leben bestimmten, geschildert.“ (Insel Verlag)