Zu einer besonderen Führung lädt das Reuter-Wagner-Museum zum Anfang des neuen Jahres 2020 in die Reuter-Villa ein. Am Sonntag, 5. Januar, begleitet die Gästeführerin Cornelia Hartleb (alias Luise Reuter) ab 15 Uhr die Besucher mit einer Kostümführung durch die Villa des niederdeutschen Schriftstellers Fritz Reuter.

Gaestefuehrerin Cornelia Hartleb

Für die Sonderführung ist der normale Museumseintritt (4 Euro, ermäßigt 2 Euro) zu zahlen. Cornelia Hartleb verzichtet auf ein Honorar. Die Einnahmen sollen dem Thüringer Museum zu Gute kommen. Darüber hinaus werden gern auch Spenden für den Wiederaufbau der Balkonanlage entgegen genommen.

Das Reuter-Wagner-Museum hat mittwochs bis sonntags und an gesetzlichen Feiertagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Kombikarte des Thüringer Museums Eisenach ist für 9 Euro (ermäßigt 5 Euro) erhältlich. Gruppen zahlen ab zehn Personen 3 Euro pro Person (ermäßigt 1,50 Euro p. P.).

Foto: Autor