Steffen Quasebarth, der bekannte Moderator des MDR-Thüringen Journals, liest im Rahmen der russischen Woche Geschichten von Isaac Asimov.

Isaac Asimov war ein russisch-amerikanischer Biochemiker, Sachbuchautor und einer der bekanntesten sowie produktivsten Science-Fiction-Schriftsteller seiner Zeit. Zusammen mit Arthur C. Clarke und Robert A. Heinlein wird er oft als einer der „Big Three“ der englischsprachigen Science Fiction aufgeführt.

Die Gäste können sich verführen lassen von der sonoren und ausdrucksstarken Stimme Steffen Quasebarths. 2016 war er bereits in der Stadtbibliothek zu Gast bei "Prominente lesen vor". Musikalisch gestaltet wird der Abend vom Gothaer Kalinka-Chor.

Termin:

Dienstag, 13.März 2018 um 19 Uhr

im Hanns Cibulka-Saal der Stadtbibliothek.

 

Karten für 8 € sind in der Stadtbibliothek erhältlich.