Freitag, 21. November 2014, 20.00 Uhr

– eine Veranstaltung im Rahmen des Mühlhäuser Satireherbstes

Vocal Recall beschreibt sich selber so: Eine Boygroup mit einer Frau, eine A-Capelle-Gruppe mit Cappella, eine Coverband mit eigenen Songs. Die 3K-Theaterwerkstatt freut sich sehr, dass sie die vier Vollblutmusiker, welche Sieger der Kabarett Bundesliga 2011/2012 waren, mit ihrem Programm „Dieser Keks wird kein weicher sein“ gewinnen konnte. Darin analysieren sie schonungslos die Top Ten der letzten 300 Jahre.

 

Alice Köfer, Dieter Behrens und Mathis Hagedorn haben liebevoll die größten Charterfolge der Geschichte von unnötigem inhaltlichem Ballast befreit und mit Satzgesang neu aufgemischt. Ebenso unnachgiebig besteht die fast-A-Cappella- Band auf die Teilnahme des Pianisten Martin Rosengarten, der mit seinen synthetischen Instrumenten das Schleppen eines Schlagzeugs überflüssig macht. Beim Hören dieser Neufassungen wird das Publikum endlich verstehen, worum es bei den Hits von Nena, Beethoven, Eminem oder The Les Humphries Singers wirklich geht.

In ihrer Show zwischen House-Musik und Kaufhaus-Musik jagt eine absurde Alltagsgeschichte die nächste, Klassik trifft auf Rap und Kinderlied auf Neue Deutsche Welle. Satireherbst mal von der musikalischen Seite.

www.3k-theaterwerkstatt.de
Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen/Thür.
Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Tel.  +49 3601 440937, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!