Donnerstag, 25. Dezember 2014, 19.30 Uhr

Vorstellung 12.12. fast ausverkauft, Restkarten noch für 25.12.19.30Uhr erhältlich

Das beliebte Ballett in der Weihnachtszeit „Der Nussknacker“ mit der Musik von Peter I. Tschaikowsky wird am Landestheater Eisenach am 12.12. 19.30Uhr wiederaufgenommen. Das Produktionsteam aus Choreographie (Andris Plucis), Kostüm (Danielle Jost) und Bühnenbild (Christian Rinke) schaffte einen verzaubernden Ballettabend, der kleine und große Zuschauer begeistert.

 

Die neuen Tänzer und Tänzerinnen des Ensembles, unter anderem ist in der Rolle des Drosselmeyers erstmals Rodrigo Juez Moral zu erleben, geben der Wiederaufnahme das Flair einer Premiere! Am Heiligen Abend passieren merkwürdige Dinge im Hause der Familie Stahlbaum.

Schöne Geschenke hatten die Kinder zu Weihnachten bekommen: der kleine Fritz Zinnsoldaten und seine Schwester Clara von Onkel Drosselmeyer eine seltsame, aus Holz geschnitzte Puppe: einen Nussknacker! In der Nacht werden diese Spielsachen plötzlich lebendig und entführen die Kinder aus ihrer bürgerlich engen Stube in eine märchenhafte, zuckerbunte Welt.

Es gibt nur noch wenige Karten für Freitag, den 12.12., für die Vorstellung am 25.12. 19.30hr stehen noch etwas mehr zur Verfügung.