powered by

Werbung

powered by

powered by

Mit der Bewerbung für die Thüringer Landesgartenschau 2024 zum Thema „Wasser – Mühlen – Mythen: von der Quelle bis zur Mündung“ hat die Stadt Mühlhausen einen eindrucksvollen Entwicklungsplan vorgelegt, der den Charme und die Stärken der Stadt noch besser zum Tragen bringen würde. Die Bürgerinnen und Bürger sowie viele Partner über die Stadtgrenzen hinaus sehen in der Ausrichtung der 5. Thüringer Landesgartenschau eine historische Chance zur Weiterentwicklung der Welterbe-Region.

Anlässlich des 185-jährigen Gründungsjubiläums der Mühlhäuser Partnerstadt Saxonburg besuchte eine kleine Delegation im Juli für fünf Tage die Stadt im Nordosten der USA im Bundesstaat Pennsylvania.

Am Dienstag, dem 13. Juni 2017 wird zum zehnten Mal in Gotha der „Wilhelm-Bock-Preis“ für soziales und demokratisches Handeln in Ost-, Süd- und Mitteleuropa verliehen. Preisträger 2017 ist Dr. Valentin Inzko, Hoher Repräsentant der Vereinten Nationen in Bosnien und Herzegowina.

„Das Puschkin-Museum Moskau zu Gast – Meisterwerke der französischen Kunst“ bis 13. August 2017 im Herzoglichen Museum

200 2017 Gothaer Ausstellung mit russischen Gästen eröffnet Uwe Jens Igel 1

Am 31. Mai 2017 endet die Bewerbungsfrist für den Westthüringer Initiativpreis 2017. Die Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. sucht Ideen und Projekte aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Soziales mit einem direkten Bezug zu Westthüringen.

initiativpreis last minute

Oberbürgermeister Bruns begrüßt neue Geschäftsführung der Peterseim Strickwaren GmbH

Die Peterseim Strickwaren GmbH hat neue Gesellschafter und eine neue Geschäftsführung. Mit André Niemann, Anton Schumann und Michael Ehling hat im Mai 2017 ein junges Team die Geschicke des Mühlhäuser Traditionsunternehmens übernommen.

Rund 30 Aktive und zahlreiche Begleiter des Friedenslaufes begrüßte Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf am 3. Mai vor dem Rathaus der Stadt. Die Friedensläufer sind seit Mitte April auf insgesamt 1896 Kilometern von Rom nach Wittenberg unterwegs. Sie legen die Strecke in insgesamt 15 Abschnitten zurück,
200 Kilometer führen durch Thüringen.

Friedenslauf 3

Das Organisationsteam der Reformationsfestwoche hat drei neue Fahrzeuge. Opel Eisenach stellt für die Feierlichkeiten zwei Opel Vivaro und einen Opel Zafira zur Verfügung. Die Fahrzeuge überreichte Pieter Ruts am 21. April an die Stadt.

Opel Sponsoring 2

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

19. Juni 2019

NordThüringen-online.de

19. Juni 2019

SüdThüringen-online.de

19. Juni 2019

OstThüringen-online.de

19. Juni 2019

Zum Seitenanfang