powered by

Werbung

powered by

powered by

Beim diesjährigen „Konzert der Generationen“ wurde die Residenzstadt Gotha mit der Europaplakette des Europarates ausgezeichnet. Die hohe Auszeichnung wurde von Klaus Bühler, Ehrenmitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, an Oberbürgermeister Knut Kreuch und Vertreter des Gothaer Stadtrates überreicht.

451 2016 Europaplakette für die Residenzstadt Gotha 02 Lutz Ebhardt

Am Donnerstag (6.10.2016) besucht US-Generalkonsul Scott Riedmann das Thüringische Mühlhausen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Eintrag ins Goldene Buch der Stadt, Gespräche mit Unternehmern, eine kleine Stadtbesichtigung sowie ein Schüler-Dialog.

„Bürgermeister für den Frieden“ – so lautet die deutsche Übersetzung von „Mayors for Peace“, einer Vereinigung von Städten weltweit, die sich der Friedensarbeit verschrieben haben. Seit 2015 ist Oberbürgermeisterin Katja Wolf als Vertreterin für die Stadt Eisenach auf der Mitgliederliste dieser Organisation verzeichnet.

Der Weltfriedenstag am Mittwoch, 21. September, ist für Oberbürgermeisterin Katja Wolf Anlass, ein erneutes Zeichen für den Frieden zu setzten.

Der BUND lehnt die aktuellen Forderungen nach Aufweichung der Umweltstandards bei der Versenkung von Kalilauge durch K+S ab.

Auf Entdeckungstour können sich am Samstag, 10. September 2016 interessierte Besucher bei KMD Natursteine GmbH & Co. KG in Gotha begeben. Anlässlich des „Tag der offenen Firmen“ lädt das Unternehmen von 10 Uhr bis 16 Uhr alle Interessierten, Mitarbeiter und Angehörige herzlich ein, hinter die Kulissen zu blicken und zu erfahren, welch vielfältige Arbeitsplätze und berufliche Perspektiven das Unternehmen bietet.

Am 1. September 2016 ist der offizielle Starttermin der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE). Zu diesem lang ersehnten Ereignis werden die Studierenden und Mitarbeiter der ehemaligen Berufsakademie Eisenach gemeinsam auf dem Campus am Wartenberg anstoßen. Neben Sekt und Pfannkuchen wird im Rahmen der Veranstaltung die neue Beschilderung der Dualen Hochschule vor dem Gebäude feierlich enthüllt und allen anwesenden Gästen präsentiert. An dem Festakt werden neben Studierenden, Professoren und Verwaltungspersonal auch Vertreter der Stadt Eisenach, des Fördervereins sowie der kooperierenden Unternehmen teilnehmen.

Mit der Aufnahme der Salzmannschule Schnepfenthal, einem Staatlichen Spezialgymnasium für Sprachen, erweitert sich der Kreis der Thüringer UNESCO-Projektschulen auf zehn. Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert, die am Donnerstag (18. August 2016) die Urkunde überreichen wird, gratuliert den Schülerinnen und Schülern: „Die Salzmannschule gehört nun zu einem weltumspannenden Netzwerk, das sich für eine Kultur des Friedens einsetzt. Interkulturelles Lernen, Toleranz, Demokratie und Nachhaltigkeit sind hier Teil des Schulalltags. Gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern haben Schülerinnen und Schüler eine Schulkultur entwickelt, die sich für internationale Zusammenhänge interessiert und globale Perspektiven einnimmt. Dafür hat sich die gesamte Schule in den vergangenen Jahren engagiert und viel zusätzliche Arbeit investiert.“

Frist für die Teilnahme endet am 19. August

„Die Zahl der Bewerbungen für den Bio-Preis zeigt, dass das Interesse in der Branche groß ist“, sagte Thüringens Landwirtschaftsministerin in Erfurt. „Mit dem Preis wollen wir Bio ins Rampenlicht rücken und Kreativität sowie Qualität belohnen. Schon jetzt erkennen wir, wie groß die Vielfalt in dem Bereich ist“, so die Ministerin weiter.

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Reinhard Krebs, Landrat des Wartburgkreises, trafen sich in der letzten Woche zu einer weiteren Beratung zum Thema „Aufgabe der Kreisfreiheit der Stadt und Rückkreisung Eisenachs in den Wartburgkreis“.

Am Samstag, den 9.Juli 2016 besuchte Fürst Albert II. von Monaco die Residenzstadt Gotha, wo er insbesondere die diesjährige Thüringer Landesausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“, die derzeit im Schloss Friedenstein und im Herzoglichen Museum gezeigt wird, besichtigte. Das Staatsoberhaupt Monacos folgte mit diesem Besuch einer Einladung von Oberbürgermeister Knut Kreuch und wurde von Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie vom Gothaer Stadtoberhaupt begleitet.

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

19. Juni 2019

NordThüringen-online.de

19. Juni 2019

SüdThüringen-online.de

19. Juni 2019

OstThüringen-online.de

19. Juni 2019

Zum Seitenanfang