Das Staatliche Berufsschulzentrum „Heinrich Ehrhardt“ Eisenach präsentiert sich am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13 Uhr wieder mit einem „Tag der offenen Tür“ der Öffentlichkeit.

 

Zu diesem Anlass wird Oberbürgermeisterin Katja Wolf dem Schulleiter des Staatlichen Berufsschulzentrums, Gunnar Pfeil, eine Urkunde überreichen, mit der die Umbenennung der Berufsschule offiziell besiegelt wird. Sie trägt jetzt den Namen des Gründers der Eisenacher Fahrzeugfabrik Heinrich Ehrhardt.

Die Übergabe findet um 10 Uhr im Foyer der Berufsschule im Palmental statt. Anschließend ist ein Rundgang durch die Berufsschule geplant. Neben dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit werden auch mehrere Firmen anwesend sein, die noch freie Ausbildungsplätze anbieten.

 

Beim „Tag der offenen Tür“ können sich die Schüler*innen, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, mit ihren Eltern über mögliche Wege in der weiteren beruflichen/schulischen Entwicklung informieren. Vertreter von Ausbildungsbetrieben, Schüler und Eltern können den Tag zudem als Sprechtag nutzen.

 

Informationen und Beratungen gibt es für:

 

Schulteil 1, Palmental 14

· Berufe: Mechatroniker*in, Elektroniker*in für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker*in, Mechatroniker*in, Zerspanungsmechaniker*in

(In diesen Berufen kann zusätzlich die Fachhochschulreife erlangt werden)

Bankkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau,

Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer*in

· Wahlschulformen: Berufliches Gymnasium (Fachrichtungen Wirtschaft, Technik),

Fachoberschule (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung),

2-jährige Berufsfachschule (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung),

· Berufsvorbereitungsjahr Metall/Elektro

 

Schulteil 2, Siebenbornstraße 175

· Berufe: Verfahrensmechaniker*in für Beschichtungstechnik, Fahrzeuglackierer*in

· Berufsvorbereitungsjahr Holztechnik/Farbtechnik und Raumgestaltung/Textiltechnik

 

 

Schulteil 3, Nordplatz 2 (Medizinische Fachschule)

· Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Sozialassistent, Podologie (Höhere Berufsfachschule), Kinderpflege (Berufsfachschule berufsqualifizierend), Fachschule Sozialpädagogik (Erzieher), Fachoberschule Gesundheit und Soziales, Berufsausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r