powered by

  • Bad Liebenstein - Kuranlage
    Bad Liebenstein - Kuranlage

    Genießen Sie das Flair einer gediegenen Kurstadt

  • Thüringer Wald - Gerbersteine
    Thüringer Wald - Gerbersteine

    Die höchste Erhebung im Wartburgkreis mit einer tollen Aussicht.

  • Mühlhausen - Stadtmauer mit Rabenturm und  Frauentor
    Mühlhausen - Stadtmauer mit Rabenturm und Frauentor

    Entdecken Sie das Mittelalter in der historischen Reichsstadt.

  • Gotha - Schloss Friedenstein
    Gotha - Schloss Friedenstein

    Zahlreiche Museen erwarten Sie in einer der größten Schlossanlagen des 17. Jahrhunderts.

  • Werratal - Ruine Brandenburg
    Werratal - Ruine Brandenburg

    Bei einer Kanutour können Sie die zahlreichen Burgen, die das Werratal säumen, bewundern.

  • Eisenach - Bachhaus
    Eisenach - Bachhaus

    Museum zum Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs in seiner Geburtsstadt.

  • Bad Langensalza - Japanischer Garten
    Bad Langensalza - Japanischer Garten

    Zahlreiche Themengärten laden in der Innenstadt von Bad Langensalza zum Verweilen ein.

  • Nationalpark Hainich - Wildkatzendorf
    Nationalpark Hainich - Wildkatzendorf

    Kommen Sie den scheuen Lebewesen ganz nah !

  • Schloss und Park Altenstein
    Schloss und Park Altenstein

    Romantische Pfade laden zum Schlendern und Träumen ein.

  • Bad Langensalza - Historische Innenstadt
    Bad Langensalza - Historische Innenstadt

    Die Innenstadt von Bad Langensalza überzeugt mit einer Vielzahl liebevoll restaurierter Fachwerkhäuser.

  • Weltkulturerbe Wartburg
    Weltkulturerbe Wartburg

    Eines der bedeutendsten Bauwerke der deutschen Geschichte.

  • Drei Gleichen - Mühlburg
    Drei Gleichen - Mühlburg

    Entdecken Sie spannende Kapitel der Thüringer Geschichte.

  • Nationalpark Hainich - Baumkronenpfad
    Nationalpark Hainich - Baumkronenpfad

    Wandern Sie durch die Baumwipfel des UNESCO-Weltnaturerbes.

  • Thüringer Wald - Winterimpressionen
    Thüringer Wald - Winterimpressionen

    Winterwald nahe der "Hohen Sonne" bei Eisenach

  • Thüringer Wald - eine Freizeitoase
    Thüringer Wald - eine Freizeitoase

    Ein Mekka für Wanderer und Mountain-Biker.

  • Eisenach - Reutervilla
    Eisenach - Reutervilla

    Auf den Spuren von Fritz Reuter und Richard Wagner.

  • Werratal - Liboriuskapelle
    Werratal - Liboriuskapelle

    Historische Steinbrücke und Liboriuskapelle.

Westthüringen

Willkommen auf WestThüringen-online.de, dem Regionalportal für Eisenach, Gotha, Mühlhausen, Bad Salzungen, Bad Langensalza und Umgebung.
Hier finden Sie Informationen zu Städten und Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungstipps und interessante Meldungen aus der Region.

"Dass der Nikolaus Geschenke bringt, weiß jedes Kind – aber in Eisenach haben wir sogar ein Bild vom Heiligen Nikolaus in der Nikolaikirche. Es sieht ganz anders aus, als man sich den Nikolaus gemeinhin vorstellt, denn dieser Nikolaus sieht aus wie ein katholischer Bischof und hat drei goldene Kugeln. Was es nur damit auf sich hat? Alle, die mehr vom echten Nikolaus wissen wollen, Große und Kleine, sind willkommen zum Familiengottesdienst. Mal schauen, ob der Nikolaus auch etwas Süßes mitbringt."

Nikolaus Eisenach

Auch in Eisenach hat sich über die Jahre einiges verändert. Einige ausgewählte Veränderungen werden in dieser Vortragsreihe anhand alter Fotos und Zeichnungen vorgestellt.

Nun aber seid ihr Licht. Elisabeth ist das Jubiläumsjahr 2021 in der Predigerkirche des Thüringer Museums Eisenach mit hochkarätigen Sonderausstellungen und Projekten überschrieben. Vor 800 Jahren – 1221 – heiratete der Thüringer Landgraf Ludwig IV. in der Eisenacher Georgenkirche die ungarische Königstochter Elisabeth. Die Predigerkirche, ein erster bedeutender Rezeptionsort zur 1235 heiliggesprochenen Elisabeth, beherbergt heute eine der bedeutendsten Sammlungen sakraler Skulpturen in Thüringen.

1. Philipp Geist. selected works

Unter dem Motto „Perlen der Kulturlandschaft – Bergwiesen und -weiden am Grünen Band“ rufen der BUND Thüringen und der BUND-Fachbereich Grünes Band zu einem Fotowettbewerb auf. Gesucht werden Bilder von typischen Kulturlandschaftsrelikten oder historischen Nutzungsformen wie Bergwiesen, aber auch von Menschen und Pflanzen in der Landschaft. Im Fokus sollen die besondere Geschichte der Regionen entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs sowie ihr Naturreichtum stehen. Die Teilnehmenden erwarten unter anderem eine professionell geführte Fotosafari und attraktive Sachpreise.

woman photographer 1245761 1920

In diesem Jahr gibt es bereits zum 20. Mal die Eisenacher Weihnachtsstrauß-Aktion. Sie ist am Dienstag, 24. November, gestartet. In verschiedenen Eisenacher Geschäften sind nun Weihnachtssträuße mit Wunschzetteln von Kindern aufgestellt.

Wunschzettelbaum Schmücken 1

Mit sinkenden Temperaturen und kürzeren Tagen ziehen sich viele Tiere in den Winterschlaf zurück, darunter auch der Gartenschläfer. Wie der Winterschlaf bei diesem kleinen Verwandten des Siebenschläfers abläuft und was während der nächsten Monate in seinem Versteck passiert, das untersuchen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) , die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in ihrem Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“ auch in Thüringen.

Eliomys quercinus01

In diesen Tagen vor dem ersten Advent sind viele kleine fleißige Wichtel im Stadtgebiet von Mühlhausen unterwegs, um für vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen: Wie in jedem Jahr sind die Mühlhäuser Kindergartenkinder eifrig am Werk und schmücken die Weihnachtsbäume auf den zentralen Plätzen der Stadt. Dort, wo sie nicht hinkommen, bringt die Mühlhäuser Feuerwehr per Drehleiter den Schmuck an Ort und Stelle.

2020 Weihnachtsbäume2

Stellvertretend für alle anderen ehrenamtliche Engagierten sindam 20. November in kleinem Rahmen der Förderverein der Stadtbibliothek Eisenach sowie der Rotary Club Eisenach für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Die offizielle Preisverleihung soll 2021 in einem festlichen Rahmen nachgeholt werden.

2020 11 20 Stefanie Krauß Heike Apel Spengler Melanie Kircher

Seit Dienstag, 17.11.2020, steht allen Besuchern in weiten Teilen der Mühlhäuser Innenstadt kostenfreies W-LAN zur Verfügung. Insgesamt 20 Hotspots wurden in den zentralen Einkaufslagen, an den wichtigsten touristischen Punkten sowie in den Haupthäusern der Mühlhäuser Museen (Kulturhistorisches Museum, Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche und dem Museum St. Marien) installiert.

Free Wifi Mühlhausen freigeschaltet Ann Kristin Zabel OB Johannes Bruns Sven Wiedenhöft Frank Wender

beitrag videotipp

Werbung

werbung

Zum Seitenanfang