powered by

Werbung

powered by

powered by

Informationen für Ihren Urlaub in Westthüringen

Erleben Sie Kultur und Geschichte hautnah!

Besuchen Sie die Wartburg bei Eisenach, Unesco-Weltkulturerbe und das Wahrzeichen Westthüringens. Wandeln Sie auf den Spuren der Heiligen Elisabeth und Martin Luthers. Genießen Sie die Musik von Johann Sebastian Bach und von Georg Philipp Telemann, in der Umgebung, in der er sie komponiert hat. Erleben Sie die mittelalterlichen Gassen der Städte Mühlhausen und Bad Langensalza oder lassen Sie sich vom Barock der Residenzstadt Gotha in den Bann ziehen.

Entdecken Sie Außergewöhnliches in einer der schönsten Gegenden Thüringens !

Wandern Sie auf dem Baumkronenpfad des Weltnaturebes, dem Nationalpark Hainich, Heimat seltener Pflanzen und Tiere. Staunen Sie über die Minerale in der Marienglashöhle im Thüringer Wald. Tanken Sie Frische an heißen Sommertagen in der Drachenschlucht bei Eisenach oder entdecken Sie die Blumenpracht in der Parkanlage der Orangerie Gotha.

Erholen Sie sich !

Sammeln Sie Energie für den Alltag bei Wanderungen im Thüringer Wald und im Nationalpark Hainich. Unternehmen Sie Rad-, Kanu oder Floßtouren im Werratal. Genießen Sie die entspannende und heilende Wirkung der Kuranlagen in Bad Salzungen, Bad Langensalza oder Bad Liebenstein.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Aktuelles aus Westthueringen

21. März 2019

  • Eisenacher Sommergewinn 2019

    Eisenach. Mit Kommersch beginnen die Feierlichkeiten

    Beginnen wird das Fest traditionell mit den Sommergewinnsvorabenden, den Kommerschen, am Freitag den 22. und Samstag den 23. März um 19.30 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle.

  • Die Zauberflöte - Sternstunde einer Souffleuse

    Mühlhausen. Freitag 22.03.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
    Mozarts Zauberflöte in den Händen einer unerfahrenen Souffleuse!?Scheinbar schüchtern tritt sie aus dem Schatten ins Rampenlicht und präsentiert ihre Zauberflöte: verspielt, dramatisch und unwiderstehlich menschlich.

  • Ständchen und Konzerte zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach

    Zum 334. Geburtstag von Johann Sebastian Bach am kommenden Donnerstag (21. März) laden Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zu Veranstaltungen ein. Geburtstagsständchen gibt es unter anderem in Eisenach, Weimar, Mühlhausen und Arnstadt.

  • Herzliche Einladung zum 334. Bachgeburtstag

    Mühlhausen. 21.03.19, 11 Uhr, Bachdenkmal Divi-Blasii-Kirche Mühlhausen

  • Eisenach feiert den 334. Geburtstag von Johann Sebastian Bach

    Zum 334. Geburtstag von Johann Sebastian Bach laden am 21. März die Wartburgstadt Eisenach, das Bachhaus Eisenach und die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Eisenach wieder herzlich zu einer öffentlichen Geburtstagsfeier ein.

  • Öffentliche Führung zu archäologischen Funden im Kulturhistorischen Museum

    Mühlhausen. Am Mittwoch, dem 20. März, bieten die Mühlhäuser Museen um 17.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die archäologische Dauerausstellung im Kulturhistorischen Museum Mühlhausen an.

  • Irland – Inselperle im Atlantik

    Gotha. In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Dienstag, dem 19.03.2019, ab 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Gotha über ihre Reisen durch Irland.

  • Mitmach-Parcours „Fit 4 Kids“ für Grundschulen

    Eisenach. Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen der Eisenacher Grundschulen und der Gemeinschaftsschule „Oststadtschule“ sind vom 18. bis 25. März zum Mitmach-Parcours „Fit 4 Kids“ eingeladen. Die Projekttage finden im Kinder- und Jugendhaus des CVJM Eisenach e.V. (Hinter der Mauer 3) statt.

  • „Hören und Sehen - Museum mit Musik“

    Eisenach. In der Predigerkirche können – begleitet von Gitarrenklängen des Eisenacher Gitarristen Carsten Degenhardt - am Abend des 16. März die ausgestellten Werke des Eisenacher Künstlers Patrick Larkin in einer besonderen Atmosphäre besichtigt werden.

  • Mühlhäuser Musiktage 2019 starten

    „MDR-JUMP Dance Night – Die 90er“ als besondere Höhepunkt und Heimspiel für die „Soundmietzen“

    Am kommenden Samstag, dem 16. März, starten mit der großen Johann-Strauss-Revue die diesjährigen „Mühlhäuser Musiktage“ – eine etablierte und beliebte Veranstaltungsreihe in der mittelalterlichen Reichsstadt. Mit insgesamt zehn Veranstaltungen bis zum 13. April bieten sie dem Publikum eine breite Palette unterschiedlicher Unterhaltungsgenres für jede Altersgruppe.

Werbung

Gratis-Infopaket
Zum Seitenanfang