powered by

Der Nachtigallenweg gehört sicherlich zu den besonders beliebten Wanderwegen des Nationalparks. Seine Wegführung über offenes Gelände mit einem wunderschönen Blick zur Wartburg und seine Lage am Wanderparkplatz Kindel im Süden des Nationalparks machen ihn für Gäste aus nah und fern interessant.

09 28 Weidetiere

Unter dem Titel »Der Cantor und Capellmeister Bach« veranstaltet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Eisenach vom 27. bis 31. Oktober 2022 das 6. Eisenacher Bachfest. Herzlich begrüßen wir dazu Musikerinnen und Musiker sowie Besucherinnen und Besucher aus nah und fern.

eisenach bachhaus

Die Ausstellungsreihe „Sichtweisen. Elisabeth“ in der Predigerkirche des Thüringer Museums Eisenach wird mit einem kalligraphischen Werk von Beate und Max Wagner fortgesetzt. Im Foyer werden im turnusmäßigen Wechsel Kunstwerke mit Bezug zu Heiligen Elisabeth ausgestellt.

Max Wagner c Uwe Jung Kempe

Bei einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, 22. September 2022, nutzten junge Menschen aus Münster und Eisenach die Chance, mit Prof. Dr. Norbert Lammert ins Gespräch zu kommen. Der Bundestagspräsident a. D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach im Rahmen einer Schülerakademie zum Thema „Zwischen Konflikt und Konsens. Zur Sprach- und Debattenkultur in Deutschland“ im Festsaal der Wartburg.

charset=Ascii

Am Dienstag, 20. September 2022, wurden in Eisenach die Stolpersteine 115 bis 122 verlegt. Im Namen der Stadt Eisenach begrüßte Bürgermeister Christoph Ihling die Gäste. An Hilda Voigt erinnerte ihr Sohn Helmut Voigt. Zu den Schicksalen der anderen Menschen, an die mit einem Stolperstein erinnert wurde, sprachen Gabriela Neuhaus, Dr. Reinhold Brunner und Frank Rothe. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Anna-Dorothee Roth begleitet.

Verlegung Stolpersteine 2

Am vergangenen Wochenende war es soweit: 16 Junior Ranger aus dem Nationalpark Hainich machten sich mit drei Betreuern auf den Weg gen Nordosten, genauer zum Grenzmuseum Schifflersgrund in Asbach-Sickenberg an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Es liegt direkt am sogenannten Grünen Band, dem einstigen Grenzstreifen, der seit 2018 in Thüringen als Nationales Naturmonument geschützt ist und von der Stiftung Naturschutz Thüringen gepflegt und entwickelt wird.

09 19 Schifflersgrund

Der Ausstellungsbegleiter zur erfolgreichen Sonderausstellung Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche ‚Entjudungsinstitut‘ 1939–1945 im Lutherhaus Eisenach ist zum Start der ACHAVA Festspiele Thüringen in dritter und erweiterter Auflage erschienen. Er bietet einen kompakten und allgemeinverständlichen Überblick zur Entstehung, Tätigkeit und Nachwirkung des antisemitischen „Entjudungsinstituts“ der deutschen evangelischen Kirchen, das von 1939 bis 1945 in Eisenach bestand.

Mit dem musikalischen Schauspiel „Luthers Testament – Jazz, Tanz, Thesen“ wurde am heutigen Sonntagabend, 11. September, im Festsaal der Wartburg die Festwoche „Kraft der Worte“ eröffnet. Vom 11. bis zum 18. September veranstaltet der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen gemeinsam mit der Stadt Eisenach als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 500 Jahre Bibelübersetzung ein fulminantes Programm von inhaltlichem Anspruch und Lebensfreude.

charset=Ascii

beitrag videotipp

Zitat des Tages

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

04 Oktober 2022

Nach der erzwungenen Corona-Pause tritt „Cantiamo“, der Chor der städtischen Musikschule „Johann...

04 Oktober 2022

Gerald Hüther ist ein renommierter deutscher Neurobiologe und Autor populärwissenschaftlicher...

30 September 2022

Der Nachtigallenweg gehört sicherlich zu den besonders beliebten Wanderwegen des Nationalparks....

29 September 2022

Stadt Mühlhausen lädt zum Festkonzert: „Christus – Oratorium zum Tag der deutschen Einheit“,...

29 September 2022

Mit dem Konzert „Das liebliche Ungeheuer“ startet die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach in die...

Aktuelles aus Westthüringen

04 Oktober 2022

Nach der erzwungenen Corona-Pause tritt „Cantiamo“, der Chor der städtischen Musikschule „Johann...

04 Oktober 2022

Gerald Hüther ist ein renommierter deutscher Neurobiologe und Autor populärwissenschaftlicher...

30 September 2022

Der Nachtigallenweg gehört sicherlich zu den besonders beliebten Wanderwegen des Nationalparks....

29 September 2022

Stadt Mühlhausen lädt zum Festkonzert: „Christus – Oratorium zum Tag der deutschen Einheit“,...

29 September 2022

Mit dem Konzert „Das liebliche Ungeheuer“ startet die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach in die...

29 September 2022

Unter dem Motto „Einkaufen – Freunde treffen – Genießen“ beteiligt sich die Einkaufsstadt...

Zum Seitenanfang