powered by

Werbung

powered by

Der Lichtkünstler Philipp Geist beginnt voraussichtlich in der letzten Märzwoche mit dem Aufbau der Sonderausstellung „Nun aber seid ihr Licht. Elisabeth“ in der Predigerkirche des Thüringer Museums Eisenach.

3. Fenster Ostseite Predigerkirche FV TME e.V.

Das Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“ hat für die Osterferien ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Anmeldungen werden noch bis zum 22. März entgegen genommen.

Vier Monate Konflikt in Tigray, Äthiopien. Das heißt vier Monate Zerstörung, soziales Elend und eine diffuse Nachrichtenlage. Vier deutsche Städte – Gotha, Leipzig, Vaterstetten und Witten – haben Partnerstädte in Äthiopien. Zwei davon – Gotha mit Adwa und Witten mit Mekelle – in der Krisenregion Tigray. Die Bürgermeister und Oberbürgermeister der Städte haben nun einen gemeinsamen Appell an Angela Merkel gerichtet. Die Bundeskanzlerin soll sich dafür einsetzen, dass internationale UN-Hilfstruppen nach Äthiopien entsandt werden.

Von Kaiser und Kirche geächtet, versteckte sich Martin Luther fast ein Jahr auf der Wartburg bei Eisenach in Thüringen. Dort vollbrachte er seine wohl schöpferischste Leistung: die Übersetzung des Neuen Testaments. Dieses Jubiläum jährt sich 2021/2022 zum 500. Mal. Gleichzeitig schuf Luther mit der allgemein verständlichen Übersetzung der Bibel die Grundlage der deutschen Hochsprache.

Martin Luther

(West)Thüringer Frühjahrsputz 21.- 28.03.2021 – Aktion #Lieblingsweg

Monopoly-Fans dürfen sich freuen: Seit Anfang März gibt es eine Thüringer Wald-Version des Brettspielklassikers, welche jetzt in Schmalkalden vorgestellt wurde. Eisenach ist hier mit einem Ereignisfeld vertreten, auf dem das Lutherhaus abgebildet ist. Neben Eisenach ist auch Ruhla mit einem Feld dabei sowie 20 weitere Orte im Thüringer Wald.

2021 03 10 Monopoly klein c partnerpost

„Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneuert.“ Ganz in Sinne dieses Ausspruchs von Friedrich Schiller ist es gut vorstellbar, dass sie in diesem Jahr ganz besonders herbeigesehnt wurden: die Märzenbecher. Nicht ohne Grund werden diese eleganten Pflanzen auch Märzglöckchen genannt. Sie läuten alljährlich den Frühling ein und eröffnen damit den Reigen der Frühblüher. Im Hainch stehen sie derzeit in voller Blüte.

03 08 Märzenbecher

Die Corona-Einschränkungen belasten jeden Einzelnen und die Gesellschaft insgesamt. Dabei ist der Ton rauer geworden und manchmal liegen die Nerven blank. Das spürt auch Rainer Lämmerhirt, Bürgermeister der Stadt Amt Creuzburg. Er ist zugleich Vorsitzender des Kuratoriums für den Nationalpark Hainich und unterstützt den Nationalpark seit vielen Jahren. Daher ist ihm an einer guten Entwicklung und Atmosphäre zwischen Nationalparkverwaltung, Besuchern und Anwohnern im Interesse der Region sehr gelegen.

Rücksicht Wanderung im Nationalpark Hainich

beitrag videotipp

Zitat des Tages

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

15 Mai 2021

Eine Gottesdienstreihe mit dem Titel „Die Bibel der Anderen“ startet heute, Samstag (15. Mai, 17...

15 Mai 2021

LESUNG MIT BORIS C. MOTZKI WIRD IM WARTBURG-RADIO GESENDET

10 Mai 2021

Sponsored Post Die Entwicklung unseres Kräuter-Gewürz-Bitters "Gut Runst!" haben wir uns nicht...

10 Mai 2021

Am 8. Mai 2021 fand bundesweit in vielen Städten und Gemeinden der Tag der Städtebauförderung...

10 Mai 2021

Ihren unerschrockenen Widerstand gegen die Nationalsozialisten bezahlte sie im Alter von nur 21...

Aktuelles aus Westthüringen

15 Mai 2021

Eine Gottesdienstreihe mit dem Titel „Die Bibel der Anderen“ startet heute, Samstag (15. Mai, 17...

15 Mai 2021

LESUNG MIT BORIS C. MOTZKI WIRD IM WARTBURG-RADIO GESENDET

10 Mai 2021

Sponsored Post Die Entwicklung unseres Kräuter-Gewürz-Bitters "Gut Runst!" haben wir uns nicht...

10 Mai 2021

Am 8. Mai 2021 fand bundesweit in vielen Städten und Gemeinden der Tag der Städtebauförderung...

10 Mai 2021

Ihren unerschrockenen Widerstand gegen die Nationalsozialisten bezahlte sie im Alter von nur 21...

07 Mai 2021

Ab Samstag ist das Wildkatzendorf wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. „Wir hatten so...

Zum Seitenanfang