Eisenach. Das interkulturelle Mitmach- und Mitbring-Frühstück für Frauen findet von Januar bis Juni und von September bis Dezember einmal monatlich im Haus der Vereine, Rot-Kreuz-Weg 1 statt. Das nächste gemeinsame Frühstück ist am Mittwoch, 20. Februar, von 9 bis 11 Uhr. Dabei wird Interessantes rund um den bevorstehenden „Sommergewinn“ vorgestellt.

Eingeladen sind Frauen aus allen Altersgruppen, die gern mit anderen Frauen gemeinsam frühstücken und miteinander ins Gespräch kommen möchten. Der Eintritt ist frei, aber jede Teilnehmerin bringt etwas für das gemeinsame Frühstücksbüfett mit. Für Kaffee, Tee und Wasser sorgen die Veranstalterinnen: die Caritas Asyl-und Flüchtlingsberatung, das Frauenhaus, die Alltagsbegleiterinnen und das Integrationsmanagement sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung.