Auch in Eisenach hat sich über die Jahre einiges verändert. Einige ausgewählte Veränderungen werden in dieser Vortragsreihe anhand alter Fotos und Zeichnungen vorgestellt.

Kommen Sie mit auf eine interessante und unterhaltsame Zeitreise in und durch das „alte Eisenach“. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Gebiet, welches heute als „Goetheviertel“ bekannt ist. Es ist noch gar nicht mal solange her, als es dort noch vollständig anders aussah. Viele Ältere werden sich noch gut daran erinnern.

 

Leitung: Lars Gebauer

Beginn: 10. Dezember, Donnerstag von 18 bis 19:30 Uhr

VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 07

1 Abend, Kursgebühr 6,60 Euro

 

Infos gibt es auch hier: vhs-eisenach.de