powered by

LYRIK UND PROSA VON ELSE LASKER-SCHÜLER, GELESEN VON NINA HOGER, BEGLEITET VON KLEZMER-KLARINETTIST REINALD NOISTEN

Nina Hoger Reinald Noisten

Spannende Führungen auf den höchsten Kirchturm Thüringens bieten die Mühlhäuser Museen wieder ab 7. September in der Marienkirche an.

Marienkirche Muehlhausen ADiel

Junge Kunst erobert seit heute (4. September) den öffentlichen Raum in Eisenach. Pünktlich zum Auftakt der Achava Festspiele in der Wartburgstadt werben nun ein großes Banner sowie ab morgen mehrere Fahnen auf dem Lutherplatz und an der Georgenkirche für die Festspiele, die 2020 unter dem Motto „Das jüdische Eisenach“ stehen.

Achava Schülerprojekt 1

Über die Zuwendung von 175.000 EUR für das zweijährige Forschungsprojekt "QSecSense" freut sich Prof. Christian Döbel vom Standort Eisenach. Im Rahmen des Projekts soll ein Flächensensor für industrielle Anwendungen entwickelt werden, der die Position des Bedieners von Maschinen erfasst. Mit Hilfe dieser Information kann sich die Maschine beispielsweise selbst abschalten, um Menschen nicht zu gefährden, die ihr zu nah kommen oder sie kann automatisch in einen anderen Zustand wechseln.

Schwerpunkte des Projekts sind Untersuchungen hinsichtlich der Erfassung der Anwesenheit von Menschen sowie verschiedene Möglichkeiten, Bewegungsprofile zu berechnen. Zur Erfassung von Personen sollen unterschiedliche Fasermaterialien zum Einsatz kommen, die die Gewichtskraft aufnehmen und in elektrische bzw. optische Signale übersetzen, die Signalauswertung soll mit Hilfe Künstlicher Intelligenz erfolgen. Nur so ist laut Döbel sichergestellt, dass etwa Alterung und Abnutzung der Sensoren keine Rolle mehr spielen. "Die Erkenntnisse werden auch unsere Ausbildung an der Dualen Hochschule weiter verbessern, indem wir einerseits didaktische Kenntnisse hinzugewinnen und andererseits weitere Kernkompetenzen an der DHGE aufbauen", erklärt der Professor für Automatisierungs- und Regelungstechnik.

Das Forschungsprojekt wird gemeinsam mit Fa. Richter Feinwerktechnik aus Schönbrunn/ Steigerwald durchgeführt. Es ist bereits das dritte größere Forschungsprojekt, das Döbel mit dieser Firma bestreitet. Möglich wurde der Projektantrag auch durch den Beitritt der DHGE zum ZIM-Kooperationsnetzwerk "SmartPhaseNet", das durch das Technologie-, Gründer- und Förderzentrum Schmalkalden (TGF) organisiert wird. "Im Rahmen des Netzwerks werden bereits etwa 5,5 Mio. Euro Fördergelder für mittelständische Unternehmen in den Freistaat geholt", freut sich der Professor aus Eisenach, der sich weitere Forschungsprojekte mit Industriepartnern sehr gut vorstellen kann.

„Die ,Schlauen Ferien‘ waren drei sehr abwechslungsreiche, spannende und lehrreiche Wochen für die Kinder und auch für die Erwachsenen. Das Interesse war wirklich groß“, so das Resümee von Bildungsdezernent Ingo Wachtmeister und Kinderbeauftragter Annette Backhaus.

Schlaue Ferien Holzwerkstatt Stiel anspitzen 28aug2020

Schulklassenprogramm „5-Sinne-Erlebnisrallye“ als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

08 28 UN Dekade

Das BUND Wildkatzendorf Hütscheroda kann sich über Luchsnachwuchs freuen. Die erste Aufnahme der Mutter mit einem Jungtier gelang mit einer Wildkamera, eine weitere jetzt vom Beobachtungspunkt aus. Besucher können das tapsige Pinselohr voraussichtlich ab Mitte September persönlich zu Gesicht bekommen.

Wildkamera Wildtierland Hainich gGmbH

Das 95. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft wird im kommenden Jahr vom 26. August bis zum 05. September in den Residenzstädten Ohrdruf und Gotha in Thüringen ausgerichtet.

322 2020 95. Bachfest 2021 in Ohrdruf und Gotha Lutz Ebhardt

beitrag videotipp

Zitat des Tages

Werbung

werbung

Aktuelles aus Westthüringen

05 März 2021

Die Corona-Einschränkungen belasten jeden Einzelnen und die Gesellschaft insgesamt. Dabei ist der...

05 März 2021

Viele Menschen sammeln Dinge, mit denen sie Erinnerungen und vor allem Wertschätzung gegenüber...

05 März 2021

Es gibt sie in grau, schwarz, grün, bunt, klein und mittel. Sie kixen, keckern, rattern, schnarren...

05 März 2021

Rund zwei Wochen vor Ablauf der Frist ruft der Thüringer Bürgerbeauftragte, Dr. Kurt Herzberg, die...

02 März 2021

Das BUND Wildkatzendorf Hütscheroda konnte sich im Sommer 2020 über Luchsnachwuchs freuen. Nun...

Aktuelles aus Westthüringen

05 März 2021

Die Corona-Einschränkungen belasten jeden Einzelnen und die Gesellschaft insgesamt. Dabei ist der...

05 März 2021

Viele Menschen sammeln Dinge, mit denen sie Erinnerungen und vor allem Wertschätzung gegenüber...

05 März 2021

Es gibt sie in grau, schwarz, grün, bunt, klein und mittel. Sie kixen, keckern, rattern, schnarren...

05 März 2021

Rund zwei Wochen vor Ablauf der Frist ruft der Thüringer Bürgerbeauftragte, Dr. Kurt Herzberg, die...

02 März 2021

Das BUND Wildkatzendorf Hütscheroda konnte sich im Sommer 2020 über Luchsnachwuchs freuen. Nun...

27 Februar 2021

Seit 2018 findet in Eisenach monatlich ein Interkulturelles Frauenfrühstück statt. Es wird von der...

Zum Seitenanfang